Art quotes about Ästhetik

Josef Müller-Brockmann
approved √ 

«Die Typografie arbeitet seit Gutenberg mit festen Regeln, die bei der Gestaltung von Druckwerken Anwendung fanden. Die Beachtung dieser Regeln erleichtert die funktionale wie auch die ästhetische Gestaltung. Die typografischen ...»

2votes

reference:Josef Müller-Brockmann:Rastersysteme,Ein Handbuch für Grafiker, Typografen und Ausstellungsgestalter,published in Niggli Verlag,2009, page 164

Roger Diener

«Die Architektur […] gewinnt ihre poetische Dimension nicht aus einer autonomen Ästhetik, die frei entwickelt ist, sondern aus einer Inszenierung des Ortes selbst, aus dem Vertrauen in die Schönheit und ...»

Peter Eisenman
approved √ translation √

«Ich glaube, es [Eisenmans Architektur] ist ein bisschen zu ästhetisch. Es sieht ein wenig zu gut aus. Nicht, dass ich etwas Hässliches wollte, aber ich wollte nichts, das nach Design ...»

reference:Interview mit Mahnmal-Architekt Peter Eisenman

Ludwig Mies van der Rohe
approved √ 

«Wir kennen keine Form, sondern nur Bauprobleme. Die Form ist nicht das Ziel, sondern das Resultat unserer Arbeit. […] Es liegt uns gerade daran, die Bauerei von dem ästhetischen Spekulantentum ...»

reference::Architektur: Mies van der Rohe,published in Taschen Verlag,2008, page 10

Fischli & Weiss
approved √ 

«Es gibt ein eindeutiges Richtig bei unseren Versuchen; das ist, wenn es funktioniert, wenn dieses Gestell zusammenbricht. Dann gibt es noch ein Schön gleichsam über diesem Richtig; das ist, wenn ...»

reference:Fischli & Weiss:Equilibres,Buch zur Ausstellung in London, Zürich,published in Verlag der Buchhandlung Walther König,2006

Barnett Newman
approved √ translation √

«Ästhetik bedeutet für einen Künstler genauso viel, wie Ornithologie für einen Vogel.»

reference:Barbara Hess:Abstrakter Expressionismus,published in Taschen Verlag,2009

Joseph Beuys
approved √ 

«Der Mensch ist selbst Ästhetik, die Ästhetik ist ja heute die Begleiterscheinung jeder menschlichen Tätigkeit.»

reference:Harald Szeemann:Der Hang zum Gesamtkunstwerk,Europäische Utopien seit 1800,1983, page 422

Barnett Newman
approved √ 

«The basis of an aesthetic act is the pure idea. But the pure idea is, of necesity, an aesthetic act. Here then is the epistemological paradox that is the artist's ...»

reference:Joseph Kosuth:Art after Philosophy and After,Collected Writing, 1966-1990,published in MIT Press Verlag,1991, page 64

Paul Cézanne
 translation √

«Lesen wir doch in der Natur; realisieren wir doch unsere Sinneseindrücke in einer ebenso persönlichen wie zugleich traditionellen Ästhetik. Der Stärkste wird derjenige sein, der am tiefsten geblickt hat und ...»

Benjamin Buchloh aboutMichael Asher
approved √ translation √

«Der entscheidende Unterschied ist der zwischen den Formen einer verordneten Abschaffung der Ästhetik als letzter Sphäre kritischer Negation – welche den jeweils herrschenden Interessen entgegenkommt und als exzessive Ästhetisierung der ...»

reference:Jeff Wall:Szenarien im Bildraum der Wirklichkeit,Essays und Interviews,published in Fundus Verlag,2008, page 79

Otl Aicher aboutAldo Rossi
approved √ 

«inzwischen gibt es auch den krug, mit dem höchsten anspruch an ästhetik, der aber gleichzeitig nicht mehr zum einschenken taugt. er stammt von aldo rossi und müßte deshalb die form ...»

reference:der nicht mehr brauchbare gebrauchsgegenstand

Florian Pumhösl
approved √ 

«Schönheit ist auch so eine Kategorie, die man als Künstler nicht behaupten kann. Man kann gewisse Konstellationen erzeugen, und Ästhetik interessiert mich natürlich. Aber so wie es Blödsinn wäre, etwas ...»

reference:Florian Pumhösl im Gespräch mit Christa Benzer über seine Ausstellung „678“

Nach oben