«Wiederum begegnen wir hier dem Phänomen, daß Schriften – unabhängig von ihrer optischen Lesbarkeit – durch ihre Formsprache beim Leser bestimmte Gefühle auslösen und positiv oder negativ wirken können. Dies ...»

1votes

reference:Jost Hochuli:Das Detail in der Typografie,published in Niggli Verlag,2011, page 38