Fernand Léger Biografie

Künstler

geboren:4. Februar 1881 in Argentan in der Normandie
gestorben:17. August 1955 in Gif-sur-Yvette bei Paris
Nationalität:Französisch
Technik: Grafik, Malerei,
Stilrichtung: Kubismus,
Vertreten in: Albertina(Wien), Centre Pompidou - Musée National d´Art Moderne(Paris), Museum Würth(Schwäbisch Hall), Neue Nationalgalerie(Berlin),
Galerie: Galerie Beyeler(Basel ),
empf. Kataloge: Fernand Léger: Paris - New York ,

Zitate über Fernand Léger

Marcel Duchamp
überprüft √ Übersetzung √

«Léger, ein Proletarier? Daß ich nicht lache, der ist doch nichts anderes als ein kleinbürgerlicher Pferdemetzger.»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

Pablo Picasso
überprüft √ Übersetzung √

«Wenn Léger eine Linie zeichnet, bleibt sie eben nur das: eine Linie auf weißem Papier.»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

Nach oben