Oskar Kokoschka Biografie

Künstler

geboren:1. März 1886 in Pöchlarn, Niederösterreich
gestorben:22. Februar 1980 in Montreux, Schweiz
Nationalität:Österreichisch
Technik: Grafik, Malerei,
Stilrichtung: Expressionismus,
Vertreten in: Essl Museum(Wien), Kokoschka-Haus(Pöchlarn), Kunsthaus Zürich(Zürich), Kunstmuseum Basel(Basel), Museum Folkwang Essen(Essen), Museum für Neue Kunst(Freiburg),
Galerie: Galerie Beyeler(Basel ), Galerie Ludorff(Düsseldorf ), Galerie Thomas(München ),
empf. Kataloge: Oskar Kokoschka. Leben und Werk , Oskar Kokoschka ,

Zitate über Oskar Kokoschka

Max Beckmann
überprüft √ 

«Kokoschka macht Kitsch.»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

George Grosz
überprüft √ 

«Kunstbürschchen.»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

George Grosz
überprüft √ 

«Kokoschkas Meisterschinken "Die Macht der Musik".»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

George Grosz
überprüft √ 

«Kulturphrasenheld.»

Quellenangabe:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008

George Grosz

«Er ist ein Lump, der seine Pinseltätigkeit als eine göttliche Mission geachtet wissen will.»

Nach oben