Kunst Zitate über Arbeit

Roy Lichtenstein
überprüft √ Übersetzung √

«Was mich betriff, wollte ich in meinen Arbeiten mechanisch und unpersönlich wirken; ich glaube aber nicht, dass ich unpersönlich bin, wenn ich male.»

1votes

Quellenangabe:SAMMLUNG SIEGFRIED WEISHAUPT ⁄⁄ROY LICHTENSTEIN (1923-1997)

Cindy Sherman
 Übersetzung √

«Mir gefällt es, wenn die Menschen erkennen können, was an meiner Arbeit künstlich ist, indem sie wissen, dass da eine falsche Nase ist oder eine Perücke oder eine Körperteilattrappe. Für ...»

Wassily Kandinsky
überprüft √ 

«Wir können außerdem auch ganz mit Recht behaupten, daß bis zur Gegenwart die intellektuelle Arbeit als solche, das heißt ohne intuitives Element, niemals lebende Werke hervorbrachte. […] Ich kann nur ...»

Quellenangabe:Wassily Kandinsky:Essays über Kunst und Künstler,erschienen im Niggli Verlag,1986, Seite 147

Maurizio Cattelan
überprüft √ Übersetzung √

«Alles, was nach Fertigstellung deiner Arbeit geschieht, gehört dir nicht mehr. Es läßt sich nicht steuern. Die Arbeit muss für sich selbst kämpfen und sich selbst definieren.»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 98

Gregor Schneider
überprüft √ 

«Die Arbeit besteht eigentlich darin, daß ich immer wieder mit dem Arbeiten beginne.»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 478

Andy Goldsworthy
überprüft √ Übersetzung √

«Sehen, Fühlen, das Material, der Ort und die Form sind für mich untrennbar mit der entstehenden Arbeit verbunden.»

Quellenangabe:Andy Goldsworthy:Andy Goldsworthy,erschienen im Zweitausendeins Verlag,2001, Seite 1

Robert Gober
überprüft √ Übersetzung √

«Ich versuche immer, die Leute dazu zu bringen, sich nicht so sehr oder wenigstens am Anfang nicht darauf zu konzentrieren, in der Arbeit eine 'Bedeutung' oder ein 'Thema' zu suchen, ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 170

Taryn Simon
überprüft √ Übersetzung √

«Wenn meine Arbeit zu etwas führt, dann zur Unklarheit.»

Quellenangabe:Taryn Simon Interview, SZ Magazin 35, 2011

Paul Klee
überprüft √ 

«Sie werden nie etwas erreichen, es sei denn, Sie arbeiten darauf hin. Sie können nicht auf halbem Weg den Vorgang durchbrechen und, am wenigsten können Sie mit dem Ergebnis beginnen. ...»

Quellenangabe:Paul Klee an die Studenten des Bauhauses

Donald Judd
überprüft √ Übersetzung √

«Proportion und Maßstab sind sehr wichtig. Im Gegensatz zu einer Kunst und einer Architektur des Wiederkäuens, wie sie heutzutage dominiert, glaube ich, daß meine Arbeit mich in beiden Bereichen direkt ...»

Quellenangabe::Donald Judd Preisträger der Stankowski-Stiftung 1993,1993, Seite 10

Yayoi Kusama
überprüft √ 

«My art originates from hallucinations only I can see. I translate the hallucinations and obsessional images that plague me into sculptures and paintings. All my works in pastels are the ...»

Quellenangabe:Yayoi Kusama, Interveiw by Grady Turner BOMB 66/Winter 1999

Pablo Picasso
überprüft √ Übersetzung √

«Warum, glauben Sie, datiere ich alles, was ich mache? Weil es nicht genügt, die Arbeiten eines Künstlers zu kennen, man muss auch wissen, wann, warum, wie und unter welchen Bedingungen ...»

Quellenangabe:Wilfried Wiegand:Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten,erschienen im Rowohlt Verlag,1973

Frank Lloyd Wright
überprüft √ Übersetzung √

«[...] ein großes Bauwerk, das zur Arbeit anregt wie eine Kathedrale zur Anbetung Gottes.»

Quellenangabe:VON DER FUNKTION ZUM SYMBOL

Verner Panton
überprüft √ 

«Der Hauptzweck meiner Arbeit ist, die Leute anzutreiben ihre eigene Vorstellungskraft zu nutzen.»

Quellenangabe:Verner Panton:Verner Panton,Das Gesamtwerk,2000

Frank Lloyd Wright
 Übersetzung √

«Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.»

Sherrie Levine
 Übersetzung √

«Meine Kunst soll Spaß machen, das heißt aber nicht, dass ich es nicht ernst meine.»

Cindy Sherman
 Übersetzung √

«Aber ich analysiere meine Arbeit nicht, während ich arbeite. Ich denke nicht daran, dass ich dieses oder jenes sagen will. Es bereitet mir einfach Freude. Ich denke nicht wirklich darüber ...»

Cindy Sherman
 Übersetzung √

«Wenn ich auf meine Arbeit zurückblicke, stelle ich fest, dass es genau das ist, was ich getan habe, weil mich die Gesellschaft um mich herum inspiriert, indem ich Männer und ...»

Henri Matisse
 Übersetzung √

«Heutzutage ist alles teuer für den Maler - Farben, Material, das Leben überhaupt. Wenn ich ein junger Maler wäre, würde ich eine bezahlte Arbeit annehmen, dann wäre ich unabhängig und ...»

Vincent van Gogh
 Übersetzung √

«Und meine eigene Arbeit, nun, ich setze mein Leben dabei aufs Spiel, und mein Verstand ist zur Hälfte dabei draufgegangen...»

Alberto Giacometti
 Übersetzung √

«In der Vergangenheit, die, ich nie an Einsamkeit beim Arbeiten gedacht habe, und ich denke nicht an es jetzt. Dennoch muß es einen Grund für die Tatsache geben, daß so ...»

Hundertwasser
 Übersetzung √

«Ich mache eine flüchtige Skizze, die nur ein paar Minuten in Anspruch nimmt; das reicht, um einige Monate zu malen. Ich zeichne mit einem Bleistift, sehr einfach, sehr naiv, ein ...»

Hans Poelzig
überprüft √ 

«Jede baukünstlerische Arbeit deckt sich zunächst mit der Arbeit die der Ingenieur auch zu leisten hat – und gerade der heutige Architekt sollte nicht das Recht haben, unlogisch zu sein. ...»

Quellenangabe:Hans Poelzig:Hans Poelzig,Gesammelte Schriften und Werke,

Konstantin Grcic
überprüft √ 

«Für mich war immer mein persönlicher Wunsch, dass Leben und Arbeit eins ist. Das hier ist nicht nur ein Arbeitsplatz, sondern das ist auch mein Leben. Mobiliar reflektiert das. Allgemein ...»

Quellenangabe:Design ist eine Form des Denkens - Konstantin Grcic im Interview

Ross Lovegrove
überprüft √ Übersetzung √

«Ich komme aus einer Kultur, an deren Spitze der Poet steht und nicht der Hedgefonds-Manager. Ich habe eine keltische Seele. Ich bin mit der Erde verbunden. Als Designer muss man ...»

Quellenangabe:Ross Lovegrove Interview

Raymond Pettibon
überprüft √ Übersetzung √

«Es ist ein Fehler anzunehmen, daß es sich bei irgendeiner meiner Arbeiten um meine eigene Stimme handelt. Denn das hieße, die einfältigste und wirkungsloseste Kunst zu produzieren, die man nur ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 402

Andy Goldsworthy
überprüft √ Übersetzung √

«Wenn die Arbeit gut läuft, ist mir warm, aber wenn etwas zusammenbricht, geht mir diese Kälte durch und durch. Gute Kunst hält dich warm. Heute habe ich den richtigen Zeitpunkt ...»

Quellenangabe:Andy Goldsworthy:Rivers and Tides,2010

Andy Goldsworthy
überprüft √ 

«One of the beauties of art is that it reflects an artist's entire life. What I've learned over the past 30 years is really beginning to inform what I make. ...»

Quellenangabe:Alastair Sooke meets Andy Goldsworthy: He's got the whole world in his hands, Daily Telegraph, 27. März 2007

Andy Goldsworthy
überprüft √ 

«My work comes first, reasons for it follow.»

Quellenangabe:"Residency on Earth" in Art in America

Andy Goldsworthy
überprüft √ 

«My sculpture can last for days or a few seconds — what is important to me is the experience of making. I leave all my work outside and often return ...»

Quellenangabe:"Stone River Enters Stanford University's Outdoor Art Collection"

Jake & Dinos Chapman
überprüft √ Übersetzung √

«Wenn man sich all unsere Werke nebeneinander anschaut, dann wird deutlich, dass wir mit unserer Arbeit versuchen, jemanden der außerirdisch oder autistisch ist, die ganze Spannbreite der menschlichen Gefühle zu ...»

Quellenangabe:Willkommen im Menschenzoo - Jake und Dinos Chapman in der Kestnergesellschaft

Nach oben