Kunst Zitate über Erfahrung

Mel Bochner
überprüft √ Übersetzung √

«Unmittelbare Erfahrung ist kein unabhängiger, in sich geschlossener Bereich. Erinnerungen tendieren dazu, die Reste nicht von vergangenen Wahrnehmungen, sondern von vergangenen Verbalisierungen zu sein.»

1votes

Quellenangabe:Gregor Stemmrich:Minimal Art: Eine kritische Retrospektive,erschienen im Fundus Verlag,1998, Seite 486

Jasper Johns
überprüft √ Übersetzung √

«Ein Bild sollte mehr Erfahrung enthalten als bloß eine intendierte Aussage. Ich persönlich würde das Bild lieber in einem Zustand der 'Aussagevermeidung' halten, so daß man mit der Tatsache allein ...»

Quellenangabe::Kunsttheorie im 20. Jahrhundert,Künstlerschriften, Kunstkritik, Kunstphilosophie, Manifeste, Statements, Interviews. Band I: 1895 - 1941. Band II: 1940 - 1991,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1998, Seite 889

Adrian Frutiger
überprüft √ 

«Alles Gegenwärtige ist auf der Erfahrung der Vergangenheit aufgebaut. Also ist das Zukünftige im Gegenwärtigen bereits vorhanden.»

Quellenangabe:Philipp Stamm:Adrian Frutiger Schriften,Das Gesamtwerk,erschienen im Birkhäuser Verlag,2008

Wassily Kandinsky
überprüft √ 

«Wir können außerdem auch ganz mit Recht behaupten, daß bis zur Gegenwart die intellektuelle Arbeit als solche, das heißt ohne intuitives Element, niemals lebende Werke hervorbrachte. […] Ich kann nur ...»

Quellenangabe:Wassily Kandinsky:Essays über Kunst und Künstler,erschienen im Niggli Verlag,1986, Seite 147

Andy Goldsworthy
überprüft √ 

«My sculpture can last for days or a few seconds — what is important to me is the experience of making. I leave all my work outside and often return ...»

Quellenangabe:"Stone River Enters Stanford University's Outdoor Art Collection"

Keith Haring
 Übersetzung √

«Wenn ich male, ist das für mich eine Erfahrung, die, in den besten Momenten, die Realität transzendiert. Man geht dann völlig in eine ganz andere Welt über, man dringt in ...»

Sarah Morris
überprüft √ Übersetzung √

«Das Interessante sind all die Gespräche, die geführt werden, damit etwas passiert. Diese Gespräche üben eine transformative Kraft auf deine Meinung von einem Ort und deine Erfahrung mit ihm aus. ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 310

Emil Nolde

«Solange ich versuchte, ein guter Künstler zu sein, damit ich anerkannt werde, war ich ein schlechter Künstler, doch mit der Erfahrung der Liebe, begann ich mir zu vertrauen und zu ...»

Henri Matisse
 Übersetzung √

«Ich stütze mich bei der Wahl der Farben auf keinerlei wissenschaftliche Theorie: sie beruht auf der Beobachtung, auf dem Gefühl, auf der Erfahrung meiner Sinne.»

Émile Bernard überVincent van Gogh
überprüft √ Übersetzung √

«Vincent van Gogh, dessen Technik sich in die völlig entgegengesetzte Richtung von Seurat entwickelte, nämlich zu einem Mangel an sorgfältiger Ausgewogenheit, ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sich die Verirrung ...»

Quellenangabe:Peter Dittmar:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008, Seite 56

Robert Morris
überprüft √ Übersetzung √

«Einfachheit der Form entspricht nicht unbedingt einer Einfachheit der Erfahrung.»

Quellenangabe:Barbara Hess:Abstrakter Expressionismus,erschienen im Taschen Verlag,2009

Jürgen Klauke

«All diese Lebens- und Bilderfahrungen münden in die große Werkgruppe 'Formalisierung der Langeweile'. Alles, was vorher in Einzelteile zerlegt war, wird hier inhaltlich und formal zu einem großen Ganzen - ...»

Thomas Struth
überprüft √ 

«Wenn man mit Fotografie arbeitet, ist es fast natürlich, daß man sich nach Langsamkeit sehnt, weil man ja beabsichtigt, etwas zu erfassen, ein Bild zu präsentieren, das ein breiteres Bedeutungsspektrum ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 502

Robert Morris
überprüft √ Übersetzung √

«In dem Moment, als sie das Wesen der gemachten Dinge aufgriff und nutzte, hat die neue dreidimensionale Kunst den lähmenden Ring des "Künstlerischen" durchbrochen, der jede neue Entwicklungsphase der Kunst ...»

Quellenangabe:Bemerkungen zur Skulptur, Teil 3

Richard Serra
überprüft √ Übersetzung √

«Der deutliche Gegensatz zwischen der vorgefertigten Bedeutung von Geschichte einerseits und unmittelbarer Erfahrung andererseits weckt in mir das Bedürfnis, Dinge zu machen, die zuvor noch nie gemacht worden sind. Ich ...»

Quellenangabe:Gewicht

Nach oben