Kunst Zitate über Existenz

Michelangelo Pistoletto
überprüft √ Übersetzung √

«Der Spiegel hat mich von einem existentiellen Drama erlöst, das ich mit mir herumtrug. Er war für mich eine Befreiung, ein Übergang in eine andere Dimension.»

1votes

Quellenangabe:EIN TEMPEL FÜR DIE LUMPEN-VENUS, Art Magazin Online

Paul McCarthy
überprüft √ Übersetzung √

«Es ist meine Überzeugung, daß unsere Kultur die wirkliche Wahrnehmung der Existenz verloren hat. Sie ist verschleiert. Wir taumeln allenfalls in dem herum, was wir als Wirklichkeit wahrnehmen. Meist wissen ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 278

Barnett Newman
überprüft √ Übersetzung √

«Ich erkannte, daß ich eine Aussage gemacht hatte, die mich berührte und die, so meine ich, der Anfang meines jetzigen Daseins ist, weil ich von da an jede Beziehung zur ...»

Quellenangabe:Barbara Hess:Abstrakter Expressionismus,erschienen im Taschen Verlag,2009

Jürgen Klauke

«Ich spreche den unauflöslichen Konflikt mit uns selbst an, das damit verbundene 'schöne Scheitern', das unsere Existenz, wenn man nicht verrückt wird, recht unterhaltsam macht.»

I. M. Pei
überprüft √ Übersetzung √

«In mir trage ich den großen Wunsch, etwas hinterlassen zu wollen. Das hat nichts mit Ego zu tun. Ich glaube, man schuldet es der eigenen Existenz, etwas zu hinterlassen, das ...»

Quellenangabe:Arnt Cobbers:Architekten und Baumeister in Berlin,Ieoh Ming Pei,2004, Seite 17

Hans Scharoun
überprüft √ 

«Es genügt nicht, daß Wohnungen addiert werden, 'Wohnzelle' bedeutet, daß Forderungen hauptsächlich biologischer und geistiger Art in den Innen- und Außenräumen durch die Gestaltgabe konkretisiert werden, daß das Inhaltliche der ...»

Quellenangabe:Hans Scharoun:Hans Scharoun: Bauten, Entwürfe, Texte,erschienen im Gebrüder Mann Verlag,1974, Seite 184

Nach oben