Kunst Zitate über Funktion

Charlotte Posenenske
überprüft √ 

«Obwohl die formale Entwicklung der Kunst in immer schnellerem Tempo weitergegangen ist, ist ihre gesellschaftliche Funktion verkümmert. Kunst ist eine Ware von vorübergehender Aktualität, aber der Markt ist winzig und ...»

1votes

Quellenangabe:Charlotte Posenenske, Statements, in: Art international, Vol. XII/5,

Gottfried Böhm
überprüft √ 

«Ein Gebäude ist für den Menschen Raum und Rahmen seiner Würde, und dessen Äußeres sollte seinen Inhalt und seine Funktionen reflektieren.»

Quellenangabe:Dankesrede von Böhm für den Pritzker-Preis

Robert Büchler
überprüft √ 

«Form ohne Funktion ist Formalismus. Typographie kann weder zeitgemäß noch schön sein, wenn sie ihrer Bestimmung – Lesbarkeit der Mitteilung – nicht gerecht wird und nur der Form huldigt. Jedes ...»

Quellenangabe:Fjodor Gejko:Helmut Schmid,Gestaltung ist Haltung,erschienen im Birkhäuser Verlag,2010, Seite 30

John Currin
überprüft √ Übersetzung √

«Das Subjekt eines Bildes ist immer der Autor, der Künstler. Man kann nur die Illusion vermitteln, daß es sich um etwas anderes handelt. Ich glaube, dies ist die Funktion der ...»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 106

Marcel Breuer
überprüft √ 

«Wenn wir die Sachen so gestalten, dass sie richtig funktionieren und einander in Ihrer Funktion nicht stören, sind sie fertig.»

Quellenangabe:Marcel Breuer:Marcel Breuer 1921 - 1962,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1962

Walter Gropius
überprüft √ 

«[Ich bin] der Überzeugung, dass Haus und Mobiliar zueinander in einer sinnvollen Beziehung stehen müssen. Deshalb wird im Bauhaus danach gestrebt, die Form eines jeden Gegenstandes nach seinen Funktionen und ...»

Quellenangabe:VON DER FUNKTION ZUM SYMBOL

Josef Müller-Brockmann
überprüft √ 

«Wie die grafische Form, die dem Thema untergeordnet sein soll, hat auch der Text eine untergeordnete, rein informative Funktion. Er soll das Werbeanliegen sachlich und klar bekannt geben, ohne verfälschende ...»

Quellenangabe:Josef Müller-Brockmann:Gestaltungsprobleme des Grafikers,erschienen im Niggli Verlag,2003, Seite 62

Henry Dreyfuss

«[If] people are made safer, more comfortable, more eager to purchase, more efficient, or just happier, the designer has succeeded.»

Frank Lloyd Wright
 Übersetzung √

«Form folgt Funktion - das ist oft missverstanden worden. Form und Funktion sollten Eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit.»

Louis Sullivan
überprüft √ Übersetzung √

«Die Form eines Gebäudes oder eines Gegenstandes leitet sich von seiner Funktion ab.»

Quellenangabe:The Tall Office Building Artistically Considered in Lippincott's Magazine

Louis Sullivan
überprüft √ Übersetzung √

«Es ist das Gesetz aller organischen und anorganischen, aller physischen und metaphysischen, aller menschlichen und übermenschlichen Dinge, aller echten Manifestationen des Kopfes, des Herzens und der Seele, dass das Leben ...»

Quellenangabe:The tall office building artistically considered

Louis Sullivan
überprüft √ Übersetzung √

«Ob es der gravitätische Adler in seinem Flug oder die geöffnete Apfelblüte, das sich abplagende Arbeitspferd, der anmutige Schwan, die sich abzweigende Eiche, der sich schlängelnde Strom an seiner Quelle, ...»

Quellenangabe:The tall office building artistically considered

Oswald Ungers
überprüft √ 

«Es ist immer dieser intellektuelle Vorgang, der notwendig ist, um zu suchen. Bei der Analyse erfindet man bereits. Also überlegt man sich die Komplexität einer bestimmten Funktion und versucht, diese ...»

Quellenangabe:O.M.Ungers im Interview mit Rem Koolhaas und Hans Ulrich Obrist in "Die Rationalisierung des Bestehenden", Arch+ 179, Juli 2006

Nach oben