Kunst Zitate über Indifferenz

André Breton überMarcel Duchamp
überprüft √ Übersetzung √

«Ich sah Duchamp etwas Außergewöhnliches ausführen, als er eine Münze in die Luft warf mit der Bemerkung: 'Kopf – ich fahre heute abend nach Amerika; Zahl – ich bleibe in ...»

1votes

Quellenangabe:Marcel Duchamp:Marcel Duchamp: Interviews und Statements,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1991, Seite 24

Gerhard Richter
überprüft √ 

«Grau. Es hat schlechthin keine Aussage, es löst weder Gefühle noch Assoziationen aus, es ist eigentlich weder sichtbar noch unsichtbar. Die Unscheinbarkeit macht es so geeignet zu vermitteln, zu veranschaulichen, ...»

Quellenangabe:Hans-Ulrich Obrist:Gerhard Richter,Text. Schriften und Interviews,erschienen im Insel Verlag,1996, Seite 76

Marcel Duchamp
überprüft √ Übersetzung √

«[…] aber die Idee [des Ready-mades, d.A.] ist die Wahl eines manufakturierten Objektes, eines ready-made-Objektes. Sie können täglich viele auswählen, wenn Sie wollen, aber das Entscheidende ist, eines auszuwählen, von ...»

Quellenangabe:Marcel Duchamp:Marcel Duchamp: Interviews und Statements,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1991, Seite 215

Marcel Duchamp
überprüft √ Übersetzung √

«Indifferenz – Indifferenz gegenüber dem Geschmack. Weder Geschmack im Sinne der photographischen Wiedergabe noch Geschmack im Sinne des gut gemachten Materials.»

Quellenangabe:Marcel Duchamp:Marcel Duchamp: Interviews und Statements,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1991, Seite 206

Nach oben