Kunst Zitate über Konstruktion

Le Corbusier
überprüft √ Übersetzung √

«Man schafft Steine, Holz, Zement herbei; man macht mit ihnen Häuser, Paläste, das ist Sache der Konstruktion. Der Erfindungsgeist ist am Werk. Aber mit einem Mal greift es mir ans ...»

2votes

Quellenangabe:Vers une architecture, Le Corbusier, éd. G. Crès, 1924, S. 123

Pier Luigi Nervi
 Übersetzung √

«Ein überzeugendes Werk aus Stahlbeton zu schaffen, ohne dieses Material, diese Konstruktion, diese Technik mit ihren ungeheuren Möglichkeiten vollkommen zu kennen, ist ebenso unsinnig, wie wenn jemand, der sich einen ...»

Richard Neutra
überprüft √ 

«Man kann als die charakteristischste bauliche Hervorbringung in Nord Amerika das riesenhafte Zelt der Mehrarenenzirkusse von Barnum and Ringling Bros. um die Mitte des 19. Jahrhunderts ansehen. Entwickelt, um in ...»

Quellenangabe:Richard Neutra:Amerika. Die Stilbildung des Neuen Bauens in den Vereinigten Staaten,1968, Seite 57

Gottfried Semper
überprüft √ 

«Sie trifft im Allgemeinen der Vorwurf, die Idee zu sehr an den Stoff geschmiedet zu haben durch die Annahme des unrichtigen Grundsatzes, es sei die arch. Formenwelt ausschließlich aus stofflichen ...»

Quellenangabe:Gottfried Semper:Gottfried Semper 1803-1879,erschienen im Prestel Verlag,2003

Kasimir Malewitsch
überprüft √ Übersetzung √

«Der Künstler kann nur dann Schöpfer sein, wenn die Formen auf seinem Bild nichts mit der Natur gemein haben. Denn Kunst ist die Fähigkeit, eine Konstruktion zu erschaffen, die nicht ...»

Quellenangabe::1460 Antworten auf die Frage: was ist Kunst?,erschienen im DuMont Verlag,2007

Gerhard Merz
überprüft √ 

«Die Kunst kommt im Augenblick – das merken Sie auch in der Mode – nicht mehr vom underground, Das letzte, was daher kam, war Punk und die Wilden. In der ...»

Quellenangabe::SALVE ** Staatliche Kunsthalle Baden-Baden,14. März - 20. April 1987,1987, Seite 91

Jeff Wall
überprüft √ Übersetzung √

«Gattungen sind Formen der Praxis, die sich im Laufe der Zeit langsam herausgebildet haben, wie Steine, die vom Wasser geformt wurden, allerdings mit dem Unterschied, daß ihre Herausbildung zum Teil ...»

Quellenangabe:Jeff Wall:Szenarien im Bildraum der Wirklichkeit,Essays und Interviews,erschienen im Fundus Verlag,2008, Seite 27

Robin Day

«That construction techniques, materials and economics are relevant. Along with that, hopefully, some poetry and pleasantness in terms of looks.»

Thomas Demand
überprüft √ 

«Die von mir dargestellten Umgebungen sind für mich etwas Unberührtes, eine utopische Konstruktion. Auf ihrer Oberfläche findet sich keine Gebrauchsspuren, die Zeit scheint in ihnen still zu stehen.»

Quellenangabe::Art Now Vol. II,erschienen im Taschen Verlag,2005, Seite 114

Theo van Doesburg

«Als Reaktion gegen den Dekorativismus erhob sich vor etwa 15 Jahren der Ruf: ‚Zurück zur rationellen Konstruktion! Nieder mit dem Ornament!‘ Man sah das Ornament als ein Verbrechen an und ...»

Nach oben