Kunst Zitate über Kultur

Otl Aicher

«wir betrachten in unserem Selbstverständnis unser denken als angeboren, als Naturzustand. in Wirklichkeit ist unser denken ein Produkt der Erziehung und der Kultur in der wir leben. wir denken so ...»

1votes

Johann Friedrich Unger

«Die Buchdruckerei ist eine so edle und nützliche Kunst, dass man bei denen, welche sie ausüben, einen gewissen Grad von Kultur voraussetzen sollte.»

Adolf Loos
überprüft √ 

«[…] Um korrekt gekleidet zu sein, darf man im mittelpunkt der kultur nicht auffallen […] Ein kleidungsstück ist modern, wenn man in demselben im kulturzentrum bei einer bestimmten gelegenheit in ...»

Quellenangabe::Loos,erschienen im Taschen Verlag,2008, Seite 47

Joel Shapiro
überprüft √ 

«India gave me the sense of … the possibility of being an artist. Art was totally important to the entire culture. Art was pervasive and integral to the society and ...»

Quellenangabe:Joel Shapiro by Michèle Gerber Klein BOMB 109/Herbst 2009

George Nelson
überprüft √ Übersetzung √

«Welche Objekte von der Nachwelt einmal als besonders typisch für die westliche Kultur betrachtet werden, kann man nur raten, aber ich vermute, dass der zeitgenössische Stuhl darunter sein wird.»

Quellenangabe:George Nelson:Chairs,1994

Joseph Beuys
überprüft √ Übersetzung √

«I work in the field of art, and you know how during a period of Marxist ideology, fewer people are inclined to believe in the power of the culture as ...»

Quellenangabe::Energy Plan for the Western Man,oseph Beuys in America : Writings by and Interviews With the Artist,erschienen im Four Walls Eight Windows;,1990, Seite 31

Jochen Gerz
überprüft √ 

«Die Kultur hat sich immer vom Drama, vom Blut, von unappetitlichen Dingen ernährt. Das heißt: Armut bringt Kunst, Handicap bringt Kunst, Not bringt Kunst. Nun erleben wir eine lange Phase ...»

Quellenangabe:"Die Gegenwartskunst ist gestrig geworden" - Interview mit Heinz-Peter Schwerfel, ART 2006

Carl Andre
überprüft √ 

«Art is what we do. Culture is what is done to us.»

Quellenangabe:Carl Andre:Cuts,Texts 1959-2004,erschienen im MIT Press Verlag,2005

Helmut Newton
überprüft √ 

«I don't give a fuck about culture.»

Quellenangabe::ARTdokumentation - Helmut Newton,2004

Werner Büttner überMarcel Duchamp
überprüft √ Übersetzung √

«Oder nehmen wir Duchamp, der die Sinnfrage als Kernscheinproblem der Kultur erkannte und sich da raushalten wollte. Doch auch er konnte der Instrumentalisierung seines Nicht-die-Sinnfrage-stellens nicht entkommen.»

Quellenangabe:"Zwei Reden... ins Gebohnerte gehalten" von Werner Büttner und Friedrich Heubach, Fama & Fortune Bulletin, P&S Wien, Februar 1992, Nr. 10, S. 43

Jackson Pollock
überprüft √ Übersetzung √

«Mir scheint, daß der moderne Maler sein Zeitalter, das Flugzeug, die Atombombe, das Radio, nicht in den alten Formen der Renaissance oder irgendeiner anderen vergangenen Kultur ausdrücken kann. Jede Epoche ...»

Quellenangabe:Barbara Hess:Abstrakter Expressionismus,erschienen im Taschen Verlag,2009

Jeff Koons
 Übersetzung √

«Ich denke, jeder kann auf meine Werke von der allgemeinen Kultur aus zugehen: Ich selbst stelle keinerlei Anforderungen. Fast wie Fernsehen.»

Neville Brody
überprüft √ Übersetzung √

«Schrift ist nicht Geld, Schrift ist Kultur!»

Quellenangabe::Graphic Language of Neville Brody,1988

Bruno Taut
überprüft √ 

«Worin liegt aber der Inhalt des Wortes Kultur? Darin, daß alle Erscheinungen des Lebens zu einem harmonischen Ganzen verbunden werden.»

Quellenangabe:Bruno Taut:Ich liebe die japanische Kultur!,erschienen im Gebrüder Mann Verlag,2003, Seite 77

Ettore Sottsass
überprüft √ 

«Mich hat schon immer jede Art von Kultur interessiert, die an den Rändern entsteht. Schon immer haben mich Kulturformen beschäftigt, die nicht Teil der Institutionen sind und die ausserhalb jeglicher ...»

Quellenangabe:Ettore Sottsass, Designer und Architekt Teil 1

Peter Zumthor
überprüft √ 

«Der Ort ist mir sehr wichtig. Aber ich nehme an, dass ich mich an ihn annähere wie alle anderen auch (lacht). Ich gehe hin und schaue mal, was da ist. ...»

Quellenangabe:PETER ZUMTHOR - DIE SCHÖNE LANGSAMKEI

Elmgreen & Dragset
überprüft √ Übersetzung √

«Wir machen Ausstellungen, Projekte und Performances. Wir unterhalten Menschen in einer etwas gehobeneren Weise als der Mainstream der Kultur, aber wir haben nicht vor, Meisterwerke zu schaffen, und es interessiert ...»

Quellenangabe:Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, Ausgabe 93 / Heft 2 / 1. Quartal 2011

Lawrence Weiner
überprüft √ Übersetzung √

«Sobald Kunst nützlich wird oder sogar Eingang in die Kultur findet, ist sie für mich nicht mehr Kunst, sondern Geschichte»

Quellenangabe:Künstler und Politik: Ein Symposium

Nach oben