«Ich möchte behaupten, daß der einzige Weg, Hofmanns Kunst einzuordnen, damit beginnt, die Einzigartigkeit seines Lebensweges zu erkennen, der ebenso viele Kunstrichtungen wie Landesgrenzen kreuzte und der ihn genau zu ...»

0votes

Quellenangabe:Barbara Hess:Abstrakter Expressionismus,erschienen im Taschen Verlag,2009