Kunst Zitate über Matisse

Pierre-Auguste Renoir überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Ich würde eigentlich gerne sagen, daß sie kein wirklich guter Maler sind […] Aber da ist etwas, das mich daran hindert, Ihnen das zu sagen. Wenn sie das Schwarz verwenden, ...»

1votes

Quellenangabe:Francoise Gilot:Leben mit Picasso,1987, Seite 371

Clement Greenberg überHenri Matisse
überprüft √ 

«Matisse's art speaks for itself through its "mechanics", it's "form" and through the feeling which that "form" makes manifest. It's not by far the first to do so and to ...»

Quellenangabe:INFLUENCES OF MATISSE

Pablo Picasso überHenri Matisse
 Übersetzung √

«Im Grunde gibt es nichts als Matisse»

Käthe Kollwitz überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Ich hätte mir lieber sagen sollen, die ganze Matisse-Periode wird ein Ende haben, das man ruhig abwarten müsse.»

Quellenangabe:Peter Dittmar:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008, Seite 92

Pablo Picasso überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Deshalb allein zum Beispiel ist Matisse Matisse: weil er die Sonne im Leib hat.»

Quellenangabe:Petra Kipphoff: Die Sonne im Leib (Artikel in der Zeit)

Max Beckmann überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Die Matisseschen Bilder mißfielen mir höchlichst. Eine unverschämte Frechheit nach der anderen. Warum machen die heute nicht einfach überhaupt Zigarettenplakate?»

Quellenangabe:Peter Dittmar:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008, Seite 92

Max Beckmann überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Matisse ist ein noch trauriger Vertreter dieser Völkerkunde-Museumskunst, Abteilung Asien. Nur, daß er auch dies schon wieder aus zweiter Hand von Gauguin und Munch nimmt.»

Quellenangabe:Peter Dittmar:Künstler beschimpfen Künstler,erschienen im Reclam Verlag,2008, Seite 92

Pablo Picasso überHenri Matisse
überprüft √ Übersetzung √

«Matisse hat so gute Lungen. Ich meine die Art, wie er die Farbe anwendet. Wenn du in Matisses Werk drei Töne findest, die nahe beieinanderliegen — sagen wir ein Grün, ...»

Quellenangabe:Pablo Picasso:Über Kunst,Aus Gesprächen zwischen Picasso und seinen Freunden,1988

Nach oben