Kunst Zitate über Werbung

Chris Burden
überprüft √ Übersetzung √

«Ich kaufte 24 30-Sekunden-Werbespots bei zwei New Yorker Sendern (Channel 4 und Channel 9) und und 21 Spots bei drei Sendern in Los Angeles (Channel 5, Channel 11 und Channel ...»

1votes

Quellenangabe:Chris Burden:Chris Burden, Beyond the limits,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1996

Joseph Beuys

«Ob Werbung Kunst ist, hängt davon ab wofür sie wirbt.»

Helmut Newton
überprüft √ 

«Since the commercialization and banality of editorial magazine pages have made this work uninteresting, advertising has become an increasingly important part of my work. It is intersting to compare European ...»

Quellenangabe:"American Photo", January/February 2000, page 90

Olafur Eliasson
überprüft √ Übersetzung √

«Zunächst ist es wichtig, die Vermittlung so zu steuern, dass das Projekt nicht mystifiziert wird. Es muss transparent sein, und zwar von der Konstruktion bis zur Pressearbeit. Andererseits versuche ich, ...»

Quellenangabe:"MEINE KUNST IST NICHT UTOPISCH" Art Magazin

Josef Müller-Brockmann
überprüft √ 

«Wie die grafische Form, die dem Thema untergeordnet sein soll, hat auch der Text eine untergeordnete, rein informative Funktion. Er soll das Werbeanliegen sachlich und klar bekannt geben, ohne verfälschende ...»

Quellenangabe:Josef Müller-Brockmann:Gestaltungsprobleme des Grafikers,erschienen im Niggli Verlag,2003, Seite 62

Günter Gerhard Lange
überprüft √ 

«Heute übertreffen England, Holland und Amerika Deutschland weit an Qualität, Anzahl, Kreativität und Innovation der Schriften, des Designs, der Werbung. Woran das liegt? Vor allem daran, dass im II. Weltkrieg ...»

Quellenangabe:Werkstattgespräch

Kurt Weidemann
überprüft √ 

«Schrift in der Werbung ist Dienstleistung an ihrer Botschaft. Ihre Attraktion ist die gewinnende Übereinstimmung mit Stil und Inhalt.»

Quellenangabe:Kurt Weidemann:Wo der Buchstabe das Wort führt,Ansichten über Schrift und Typographie,erschienen im Hatje Cantz Verlag,1997, Seite 112

Nach oben